iPhone 8 Plus

Apple iPhone 8 Plus (gebraucht)

Preise vergleichen auf Deutschlands Nr. 1

136 Angebote 299,00€ - 1.292,94€

13 Portale eBay, reBuy, Amazon, Backmarket, Asgoodasnew, Buyzoxs, Clevertronic, ... eBay, reBuy, Amazon, ...

Jetzt Angebote vergleichen

Preisvergleich


Speicher ab
Speicher ab
Mindestzustand
Mindestzustand
Farbe
Farbe
Verkäufertyp
Verkäufertyp

Highlights


iPhone 8 Plus – echte Alternative zum iPhone X

Das iPhone 8 Plus stellte Tim Cook am 12. September 2017 der Öffentlichkeit vor. Seit dem 22. September 2017 ist es offiziell erhältlich. Gegenüber dem Nachfolger, dem iPhone X, besitzt es praktisch die gleichen technischen Eigenschaften – nur das Design orientiert sich an dem der klassischen iPhones. Das bedeutet, es gibt einen sichtbaren Rahmen um das Display und einen „Home-Button“. Damit ist das Gerät stabiler als der Nachfolger,  wirkt aber etwas klobiger.

In Sachen Preis-Leistung ist ein gebrauchtes iPhone 8 Plus  eine echte Alternative zum neueren iPhone X. Dem Vorgänger, das iPhone 7 Plus, ist es vor allem hinsichtlich Performance überlegen. Bei der Bildqualität hat die Dual-Kamera ebenfalls nochmals etwas zugelegt, gerade wenn es um den Detailreichtum geht.

Prozessor und Speicher

Als Prozessor arbeitet im iPhone 8 Plus der A11. Es handelt sich dabei um eine 64-Bit ARMv8-A CPU mit sechs Kernen. Im Gegensatz zum Vorgänger, dem A10, können bei diesem Prozessor alle Kerne auf einmal angesprochen werden. Dadurch erhöht sich das Arbeitstempo des iPhone 8 Plus enorm.

Als Arbeitsspeicher hat Apple wie beim Vorgänger 3 GB verbaut. Kombiniert mit dem extrem schnellen Prozessor bescheinigen dem iPhone 8 Plus die Tests von „Computerbild“, „areamobile“ und „Chip“ aus den Jahren 2017 und 2018 hervorragende Leistungswerte, die alle Highend-Smartphones des Jahres 2018 übertreffen.

Der interne Speicher des iPhone 8 Plus beträgt je nach Version 64 GB oder 256 GB. Leider sieht Apple wie üblich keine Speichererweiterungen via microSD-Karte vor. Dafür verweist das Unternehmen auf die iCloud, die zusätzliche Daten abspeichern kann.

Kamera und Display

Wie das iPhone 7 Plus hat auch das iPhone 8 Plus eine Dual-Kamera verbaut. Sie löst mit 12-MP auf und kann auf ein Weitwinkel-Objektiv mit f/1.8-Blende zugreifen oder auf ein Teleobjektiv mit einer f/2.8-Blende, welches zweifach optisch vergrößert. „areamobile“ stellt in seinem Test vom Oktober 2017 fest, dass das Smartphone noch schärfere und detailreichere Bilder aufnimmt als die schon sehr gute Kamera des iPhone 7 Plus.

Das 5,5 Zoll große Display des iPhone 8 Plus löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Das entspricht einer Pixeldichte von 401 Pixel pro Zoll. Das ist zwar weniger als beim Samsung Galaxy S8 oder dem LG G6, aber einzelne Pixel sind mit bloßem Auge niemals zu erkennen. Dank der eingebauten „True Tone“-Technik passt das iPhone 8 Plus die Display-Beleuchtung und Farbgebung automatisch an das Umgebungslicht an.

Betriebssystem und Akku

Wie schon beim iPhone 7 Plus  läuft nach einem Update auch auf einem gebrauchten iPhone 8 Plus Apple aktuellstes Betriebssystem. Bezüglich der Versorgung seiner Geräte mit neuen Betriebssystemen und Sicherheitsupdates kann Apple sowieso kaum ein anderer Smartphone-Hersteller das Wasser reichen. Erwähnenswert ist außerdem die Fähigkeit des iPhones, Augmented-Reality-Inhalte darzustellen. Das gelingt ihm besser als vergleichbaren Android-Smartphones.

Der Akku des iPhone 8 Plus hat eine Leistung von 2.675 mAh. Das genügte im Test der „Chip“ aus dem Jahr 2018 für eine Einsatzzeit von 11 Stunden und 36 Minuten. Neben dem kabelgebundenen Laden ist es auch möglich, das iPhone 8 Plus kabellos aufzuladen. Das dafür notwendige Ladegerät gehört allerdings nicht zum Lieferumfang.

Testberichte


Fazit

Computerbild (Gesamtwertung: 2,2): Doch das iPhone 8 Plus arbeitet rasend schnell, lädt drahtlos und hat eine der besten Smartphone-Kameras überhaupt. Im Gegensatz zum normalen iPhone 8 bietet es dazu ein Tele und einen noch ordentlichen Akku.

Zwar bemängelt „Computerbild“, dass das Design des iPhone 8 Plus klobig wirkt, dafür lobt das Magazin das sehr hohe Arbeitstempo und das helle Truetone-Display mit hoher Farbtreue. Außerdem lässt sich dieses iPhone drahtlos laden und hat eine richtig gute Kamera.

Computerbild (18/04/18).

Sehr Gut ()
Fazit

Computerbild (Gesamtwertung: 2,2): Doch das iPhone 8 Plus arbeitet rasend schnell, lädt drahtlos und hat eine der besten Smartphone-Kameras überhaupt. Im Gegensatz zum normalen iPhone 8 bietet es dazu ein Tele und einen noch ordentlichen Akku.

Zwar bemängelt „Computerbild“, dass das Design des iPhone 8 Plus klobig wirkt, dafür lobt das Magazin das sehr hohe Arbeitstempo und das helle Truetone-Display mit hoher Farbtreue. Außerdem lässt sich dieses iPhone drahtlos laden und hat eine richtig gute Kamera.

Computerbild (18/04/18).

Sehr Gut (1.4)
Fazit

Areamobile (Gesamtwertung: 1,4): Die Performance des Smartphones ist herausragend, die Dual-Kamera hat ihren Königsplatz im DxOMark-Benchmark durchaus verdient und die Verarbeitung des Gehäuses ist gewohnt nahezu ohne Tadel.

Neben den schon von „Computerbild“ genannten positiven Aspekten des Smartphones, loben die Tester von „Areamobile“ die Speicherkapazität von 256 GB (große Version) und die Möglichkeit mit verschiedenen Augmented-Reality-Apps „herumzuspielen“. Auch Apples nahezu unknackbare Face-ID hat das Gerät integriert, was positiv ist.

Areamobile (04/10/17)

Sehr Gut (1.4)
Fazit

Areamobile (Gesamtwertung: 1,4): Die Performance des Smartphones ist herausragend, die Dual-Kamera hat ihren Königsplatz im DxOMark-Benchmark durchaus verdient und die Verarbeitung des Gehäuses ist gewohnt nahezu ohne Tadel.

Neben den schon von „Computerbild“ genannten positiven Aspekten des Smartphones, loben die Tester von „Areamobile“ die Speicherkapazität von 256 GB (große Version) und die Möglichkeit mit verschiedenen Augmented-Reality-Apps „herumzuspielen“. Auch Apples nahezu unknackbare Face-ID hat das Gerät integriert, was positiv ist.

Areamobile (04/10/17)

Sehr Gut (1.3)
Fazit

Chip (Gesamtwertung 1.3 Prozent): Die Performance ist fantastisch, die Akkulaufzeit prima und die Dual-Kamera punktet mit 2-facher Vergrößerung. Eine noch bessere Platzierung verhindert die nur gute, aber nicht herausragende Fotoqualität sowie die extrem lange Ladezeit.

Für die Tester von „Chip“ ist die Akkulaufzeit ein herausragendes Merkmal des iPhone 8 Plus sowie die exzellente Verarbeitung. Auch über Wasserdichtheit des Smartphones freuen sie sich. Die Performance des Gerätes ist für „Chip“ über alle Zweifel erhaben.

CHIP (25/09/18)

Sehr Gut (1.3)
Fazit

Chip (Gesamtwertung 1.3 Prozent): Die Performance ist fantastisch, die Akkulaufzeit prima und die Dual-Kamera punktet mit 2-facher Vergrößerung. Eine noch bessere Platzierung verhindert die nur gute, aber nicht herausragende Fotoqualität sowie die extrem lange Ladezeit.

Für die Tester von „Chip“ ist die Akkulaufzeit ein herausragendes Merkmal des iPhone 8 Plus sowie die exzellente Verarbeitung. Auch über Wasserdichtheit des Smartphones freuen sie sich. Die Performance des Gerätes ist für „Chip“ über alle Zweifel erhaben.

CHIP (25/09/18)

Alternativen

Galaxy S8 Plus
Sehr Gut (1.6)

Zum Preisvergleich


  •   höhere Display-Auflösung (2960 x 1440 Pixel)
  •   größerer Arbeitsspeicher (4 GB)
  •   microSD-Slot zur Speichererweiterung

  •   schlechtere Performance
  •   keine Dual-Kamera
  •   kein Face-ID

LG V30
Sehr Gut (1.3)

Zum Preisvergleich


  •   höhere Display-Auflösung (2880 x 1440 Pixel)
  •   höhere Dual-Kamera-Auflösung (13 + 16 MP)
  •   größerer Arbeitsspeicher (4 GB)

  •   schlechtere Performance
  •   nur 64 GB interner Speicher
  •   kein aktuelles Android

Apple iPhone X
Sehr Gut (1.6)

Zum Preisvergleich


  •   höhere Display-Auflösung (2436 x 1125 Pixel)
  •   gleich gute Performance (A11-Prozessor)
  •   größerer Bildschirm (5,8 Zoll)

  •   höherer Preis
  •   großes Display anfälliger für Brüche bei Sturz
  •   Notch im oberen Teil des Bildschirms